Channel, Mckenzie und Jodi bei lesbischer Menage a trois